Vereine

Die Aufstellung der Vereine ist noch nicht vollständig!

Auszug aus der Durchführungsbestimmung „Spezial-Rassehunde-Ausstellungen“ – gültig ab 1.1.2019:

Spezial-Rassehunde-Ausstellungen bedürfen der Genehmigung des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. Nur auf genehmigten –termingeschützten –Spezial-Rassehunde-Ausstellungen dürfen Anwartschaften für den Titel „Deutscher Champion (Klub)“, „Deutscher Veteranen-Champion (VDH)“, „Deutscher Jugend-Champion (VDH)“ und „Deutscher Champion (VDH)“ in Wettbewerb gestellt werden.

Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellungen von mindestens zwei VDH-Mitgliedsvereinen sind mindestens zweitermingeschützte Spezial-Rassehunde-Ausstellungen am selben Tag und selben Veranstaltungsort.


Die Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellung in Hallbergmoos am 19. und 20. Juni 2021 soll vom VDH genehmigt werden - dies nach Teilnahmemeldung der einzelnen Vereine - voraussichtlich im Januar 2021

Ausstellungsordnungen

Für Hunde mit VDH- bzw. FCI-anerkannten Ahnentafeln und gültigen Impfausweis. Besucherhunde dürfen mit Impfausweis (gültiger Tollwutschutz) aufs Gelände.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Anmeldung auch die VDH-Ausstellungsordnung sowie die Ausstellungsordnung des entsprechenden Vereins akzeptieren.

Hier die Ausstellungs-Ordnung des VDH (pdf-Download):

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) - diese gilt als generelle Richtlinie

Auch hier werden Cookies benötigt.

Wir setzen nur unbedingt notwendige Cookies ein.

Eine Ausnahme: um die Google-Maps anzeige zu gewährleisten, nutzen wir hierzu ein Google-Cookie